CVJM Freizeit- und Jugendbildungsstätte

Logo Belchenhöfe

Abschiedsfest in Belchenhöfe

Am 11./12. April 2015 trafen sich in Belchenhöfe 35 Leute aus Nord- und Südbaden, aber auch aus Württemberg: Drei Generationen CVJMer nahmen an diesem Wochenende Abschied von ihrem ehemaligen Freizeitheim bzw. ihrer Freizeit- und Jugendbildungsstätte Belchenhöfe, die leider verkauft wurde.

 

Belchenhöfe Abschiedswochenende


Es gab viel zu erzählen an diesen zwei Tagen: Geschichten und Erlebnisse von mühevollen Anreisen zu allen Jahreszeiten, gemeinsamen, vielfältigen Bau- und Renovierungsarbeiten, anstrengenden Belchen-Besteigungen, wertvollen Begegnungen, geistlicher Zurüstung bis hin zu Anfängen von Liebesbeziehungen und vielem anderem mehr.

 

Belchenhöfe Abschiedswochenende

 

Unterbrochen bzw. bereichert wurden das Erzählen und der gegenseitige Austausch durch liebevoll zubereitete Mahlzeiten: ein gepflegtes Kaffeetrinken, ein festliches Abendessen, ein reichhaltiges Frühstück und ein köstliches Mittagessen.
Im Mittelpunkt des Gottesdienstes am Sonntagvormittag stand der Dank: Dank für all das, was Menschen in Belchenhöfe erleben konnten und durften; Dank für 65 Jahre CVJM-Geschichte in und mit diesem Haus; Dank für all die ganz verschiedenen segensreichen Erfahrungen vieler Menschen, die prägend waren für ihr Leben und ihren Glauben.

 

Belchenhöfe Abschiedswochenende


Vor der Abreise nach dem Mittagessen blickte jeder noch einmal wehmütig hinunter ins Tal, das den ganzen Tag schon in strahlendem Sonnenlicht lag. Und diese einmalige Aussicht wird für immer mit Belchenhöfe verbunden - und im Herzen bleiben!

 

Andrea Schmidt & Gunnar Ischir

 

 

Bhfe Zufahrt