Echtgeld: Was Sie im Casino beachten sollten

Blick auf einen Haufen 10 Cent und 20 Cent Münzen

Sie möchten sich in einem Casino Online anmelden, wissen aber nicht so recht, wo Sie eine passende Plattform finden. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir geben Ihnen zahlreiche Tipps, und sagen Ihnen, worauf Sie vor der Anmeldung bzw. vor dem ersten Einsatz achten müssen. Es gibt ein paar wichtige Faktoren, an die Sie sich halten sollten, ansonsten werden Sie keine Auszahlung erhalten. Welche dies sind, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.


Spielen Sie nur in Online Casinos mit Echtgeld, die eine Lizenz besitzen und seriös sind

Der wichtigste Punkt ist die Lizenz in einem Casino. Am besten spielen Sie nur auf solchen Plattformen, die eine EU Lizenz aufweisen. Viele der Casinos haben ihren Sitz auf Malta. Dort sind diese bei der Malta Gaming Authority lizenziert. Diese Kommission, wie auch viele andere kümmern sich um die Sicherheit. Sie überprüfen, ob sich die Anbieter wirklich an die Regeln halten. Beispiel: Ob die Spielergelder auf einem Treuhandkonto liegen. Ebenfalls wird der Zufallsgenerator getestet. Werden Auszahlungen durchgeführt? Hält sich das Casino an die Datenschutzhinweise usw. Sollten sich die Casinos nicht an die Richtlinien halten, verlieren diese ihre Lizenz. Aus diesem Grund spielen Sie bei diesen ziemlich sicher. Vergleichen Sie die Casinos im Vorfeld gut, bevor Sie sich anmelden und lesen Sie bei Bedarf, den einen oder anderen Testbericht.


Welche Möglichkeiten gibt es bei der Einzahlung in den Casinos – was gibt es hier zu beachten?

Angeboten werden typische Klassiker wie Kreditkarten, Paysafecard, Überweisung, Neteller, Skrill, Trustly und ähnliche Zahlungsdienstleister. Unterschiede gibt es bei den Limits und bei den Gebühren. Hier sollten Sie gut aufpassen, dass Sie nicht an einen Anbieter geraten, der hohe Gebühren verlangt. Die meisten sind kostenlos. Limits sollten auch nicht zu hoch sein. Bei fast allen geht es bei 10 Euro los. Müssen Sie mindestens 50 Euro einzahlen, meiden Sie besser die Plattform. So werden Sie genötigt zu spielen, was Sie vielleicht nicht möchten.


Gibt es auch verschiedene Optionen zur Auszahlung in den Casinos? Werden Gebühren verlangt?

Ausbezahlt wird in der Regel auf jenes Konto, mit dem Sie die Einzahlung durchführten. Dies wird deswegen so gehandhabt, um sich vor Geldwäsche zu schützen. Falls eine Auszahlung nicht auf dasselbe Konto möglich ist, gibt es natürlich andere Lösungen. Wenden Sie sich bei Unklarheiten an den jeweiligen Kundenservice. Gebühren werden manchmal verlangt, aber nicht immer. Diese liegen im Rahmen. Auch hier sollten Sie beim Limit achtgeben. Je höher das Auszahlungslimit, desto schlechter für Sie. Höher als 10 oder 20 Euro sollte es nicht sein, außer Sie sind ein High Roller und spielen immer mit hohen Summen.


Üben Sie im Vorfeld mit Spielgeld und setzen Sie erst auf Echtgeld, wenn Sie das Spiel beherrschen

Wir empfehlen Ihnen Plattformen, wo es auch die Möglichkeit gibt im Spielgeldmodus zu spielen. Dadurch können Sie die einzelnen Spielautomaten in Ruhe kennenlernen. Bei Tischspielen macht es Sinn, weil hier die Regeln meist komplizierter sind. Beispielsweise bei Roulette, Baccarat und Poker. Hier macht Spielen mit echtem Geld erst Sinn, wenn Sie das Spiel perfekt können, weil Sie sonst mehr Verluste einfahren als notwendig. Beachten Sie all diese Punkte und Sie werden viel Spaß im Casino haben. Nähere Informationen erhalten Sie unter: onlinecasino-echtgeld.de.

Lesen Sie unsere anderen spannenden Casino News:

Menu