Wie wetten Sie richtig auf Fussball?

Fussball

Wenn Sie gerne im Bereich der Sportwetten Schweiz auf Fussball wetten möchten, aber nicht genau wisse, wie Sie dies am besten anstellen, haben wir hier die besten Informationen für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie hier alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen.

Die Analyse ist das A und O

Wenn Sie langfristig und vor allem erfolgreich auf Fußball wette möchten, ist es unabdinglich, dass Sie sich eine gute Strategie aneignen. Geben Sie auf keinen Fall zu überstürzten Tipps ab, denn das könnte Sie Ihren Wetteinsatz kosten.

Achten Sie vielmehr darauf, sich ein solides Wissen anzueignen. Lassen Sie sich bei Ihren Tipps nicht zu sehr davon leiten, wer Ihr persönlicher Favorit ist sondern gehen Sie mit kühlem Kopf an Ihre Wette.

Schauen Sie sich für Ihre Analyse zunächst die Mannschaften und Spieler an. Finden Sie etwa besondere Informationen? Achten Sie auf Bilanzen und die Heim- und Auswärtsstärken. Aber auch die Tabellenpositionen und Matchkonstellationen sind wichtige Faktoren, die Ihre Wette beeinflussen können.

Es ist auch wichtig, dass Sie beachten, in welcher Kondition die Spieler jeweils sind. Ist ein Spieler etwa verletzt oder gesperrt? All diese Informationen können wichtig für Sie sein.

Wenn ein wichtiger und guter Spieler ausfällt, kann dies bedeuten, dass das Spiel einen anderen Ausgang hat.

Die Value Wetten

Hierüber sollten Sie dich auch Gedanken machen. Denn der Begriff Value Wetten sagt aus, ab wann Sie als Sportwetter einen Gewinn machen und auch, wie hoch dieser ausfällt.

Hierbei spielt auf jeden Fall Mathematik eine Rolle, undzwar ganz genau gesagt das mathematische Gesetz der großen Zahlen. Dieses Gesetz sagt aus, dass sich die relative Häufigkeit von einem Zufallsergebnis (oder hier einer Wette) in der Regel um eine theoretische Wahrscheinlichkeit eines weiteren Zufallsergebnisses stabilisiert, wenn die Situation immer unter den gleichen Bedingungen ausgeführt wird.

Eine Wette hat also dann einen Wert, wenn der Gewinn, der erwartet wird, höher wäre als der Einsatz. Es gibt also tatsächlich eine mathematische Herangehensweise, welche Sie sich zu Nutzen machen können, um Ihre Wetten systematisch zu setzen. Sie können sich Wahrscheinlichkeiten, mit Ihrer Wette zu gewinnen, ausrechnen.

Entscheiden Sie sich für eine Wette

Nun können Sie sich natürlich auch noch für viele verschiedene Arten der Wetten entscheiden, zwischen denen Sie frei Wählen können. Manche sind dabei eher für Anfänger gedacht, andere sind eher etwas für Fortgeschrittene.

Die Ergebniswette

Dies ist sicherlich der Klassiker unter den Fußball Wetten und gut für Anfänger geeignet. Hierbei wetten Sie einfach auf das genaue Ergebnis eines Spiels nach der regulären Spielzeit. Wenn das Spiel viele Tore hat, haben Sie sogar hohe Quoten.

Se können sich bei vielen Buchmachern auch entscheiden, ob Sie auf das Endergebnis wetten oder ob Sie auf den Stand des Spiels zur Halbzeit wetten möchten.

Die Über- oder Unterwette

Hierbei ist es nicht wichtig, wer gewinnt oder verliert. Bei dieser Wette kommt es darauf an, wie viele Tore während eines Spiels fallen. Die Verteilung ist hierbei nicht wichtig. Es kommt vielmehr darauf an, welche Tore insgesamt gemacht wurden. Wetten Sie also beispielsweise auf ein 1:0, ein 1:2 oder ein 2:3.

Diese Wette ist ebenfalls gut für Anfänger geeignet.

Lesen Sie hier spannende Artikel über Sportwetten:

Menu