Ihr Guide für online Poker

Poker

Wenn Sie gerne Poker im Casino online spielen, sind Sie hier richtig. Poker ist ein äußerst beliebtes Kartenspiel und wir erklären Ihnen hier die Regeln und die Strategien. Erfahren Sie außerdem, was es mit dem bekannten Poker Face auf sich hat.

Ihr Guide für online Poker

Wir erklären Ihnen, wie Sie online Poker spielen. Damit Sie bei diesem Spiel gewinnen können und den Jackpot knacken, ist es natürlich wichtig, dass Sie die Regeln kennen. Diese bringen wir Ihnen näher, damit Sie bestens vorbereitet sind.

Poker ist ein Kartenspiel, bei dem Sie um Ihr Glück spielen. Es wird mit 52 Karten gespielt und es können bis zu 23 Personen teilnehmen am Spiel. Meist spielen jedoch zwei bis 10 Spieler.

Chips sind der Wetteinsatz bei Poker und es gibt mehrere Spielrunden, die so lange weiter gehen, bis ein Spieler alle Chips gewinnt.

Der Spielablauf beim Poker

Noch bevor das Spiel beginnt, geben die Spieler links von Dealer ihre Einsätze in den Wettpot. Die Spieler links geben den Small Blind und die Spieler Rechts den Big Blind.

Einsätze werden vor Spielbeginn festgelegt und erhöhen sich meist von Runde zu Runde.

Alle Spieler bekommen dann der Reihe nach zwei verdeckte Karten, die sogenannten Hole Cards.

Alle anderen Spieler können jetzt entweder auch ihre Einsätze machen oder die Runde aussetzen, indem die Karten abgelegt werden. Der Einsatz kann auch erhöht werden.

Die ersten Runden beim Poker

Wenn die erste Runde gespielt ist, werden drei Karten offen in die Mitte vom Tisch gelegt. Dies sind die sogenannten Gemeinschaftskarten und sie sind die Grundlage des Poker Spiels. Alle Spieler können diese Gemeinschaftskarten nutzen, um mit den eigenen Startkarten das beste Poker Blatt zu erreichen.

Nach dieser Runde wird noch eine 4. Gemeinschaftskarte offen gelegt in der Mitte vom Tisch und nach der dritten Runde folgt noch eine 5. Karte. Wenn alle Gemeinschaftskarten auf de Tisch offen liegen, gibt es eine letzte Runde. Wenn nach der letzten Runde immer noch Spieler dabei sind, werden alle Karten auf ein Mal offen gelegt.

Die Kartenreihenfolge

Es ist natürlich auch wichtig, dass Sie die Kartenreihenfolgen und die Werte kennen. Spieler müssen das beste Poker Blatt erreichen, damit sie gewinnen. Die Bewertung vom Poker Blatt erfolgt auf Basis einer bestimmten Reihenfolge. Diese sollten Spieler auf jeden Fall auswendig im Kopf haben.

  • High Card: die höchste einzelne Karte
  • EinPaar: Zwei Karten mit gleichem Wert
  • Zwei Paare
  • Drilling
  • Straße: fünf aufeinanderfolgende Karten
  • Flush: fünf Karten einer Farbe
  • Full House: ein Drilling und ein Paar
  • Vierling
  • Straight Flush: Zehn bis Ass in einer Farbe

Poker Strategien

Es gibt einige Strategien, die Spieler verfolgen können, damit Sie gewinnen können.

Viele Spieler setzen das sogenannte Poker Face auf. Dies ist ein Bluff, der die Mitspieler in die Irre führen soll, damit man selbst einen Vorteil erfährt.

So täuscht man ein besseres Blatt vor, als man wirklich hat. So kann man als Spieler zum Beispiel nach der dritten Runde den Einsatz erhöhen, um ein gutes Blatt vorzutäuschen.

Ei Bluff ist immer risikobehaftet und man sollte es nicht zu häufig tun. Es ist besonders risikoreich für Anfänger, da diese schnell Fehler machen können.

Lesen Sie hier mehr über Casino Spiele:

Menu